Ayurveda

 

Home
Über mich
Ayurveda
JUST-FIVE
Reisen
Produkte
Termine

Impressum & Datenschutz

Mitglied im Verband Europäischer Ayurveda-Therapeuten

Ayurveda

Die Kunst vom langen, gesunden Leben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was ist Ayurveda?
Ayurvedische Massagen

Gesundheitswoche in Italien

 

 

Was ist Ayurveda?

Ayurveda ist eine Lebenswissenschaft, deren Wurzeln aus Indien stammen.

Ayurveda ist die Kunst, gesund zu leben und sanft zu heilen. Der Name setzt sich aus zwei Wörtern der Sanskritsprache zusammen, nämlich „Ayus“, welches „Leben“  und „Veda“, was „Wissen“ bedeutet. Ayurveda ist die Wissenschaft vom langen gesunden Leben. Ayurveda ist das älteste Gesunderhaltungssystem der Menschheit.

Das wichtigste Anliegen des Ayurveda ist es, die Gesundheit des Gesunden zu erhalten und die Krankheit des Kranken zu heilen.

Ayurvedische Massagen sind ein Teil des Ayurveda und dienen der Regeneration, Entspannung, Gesunderhaltung und dem Wohlbefinden. Sie werden mit großen Mengen erwärmten, medizinierten, nach traditionellen ayurvedischen Rezepturen hergestellten Kräuterölen durchgeführt und dabei auf die Konstitution abgestimmt.

Laut Lehre des Ayurveda haben regelmäßige Ölmassagen eine ganze Reihe von Effekten. Sie:

bulletMachen die Haut glatt, geschmeidig und widerstandsfähig
bulletEntspannen die Muskulatur und verbessern den Schlaf
bulletBeheben Erschöpfung und Stress
bulletVerbessern den Blutfluss und die Sauerstoffversorgung
bulletStärken das Gewebe
bulletSteigern den Lymphfluss und helfen Abfallstoffe auszuscheiden
bulletRegenerieren und verlängern die Lebensdauer
bulletStärken die sexuelle Kraft und sinnliche Ausstrahlung

 

Es ist das Lächeln, das nach einer ayurvedischen Massage nicht mehr aus dem Gesicht verschwinden will. Mit seiner sanften und langfristigen Wirkung schafft Ayurveda Wohlbefinden, Entspannung und Aktivierung gleichermaßen.

 

Thailams – die klassischen Kräuteröle

Im Ayurveda werden zu jeglicher Behandlung Kräuteröle, d.h. medizinierte Öle, die Thailams, verwendet. Dazu werden verschiedene Kashayams (Kräuterabsude oder Dekokte) für ein Öl hergestellt. Diese werden dann ordentlich gefiltert und zu dem Basisöl hinzugegeben. Beides wird gemeinsam solange unter ständigem Rühren gekocht, bis das gesamte Wasser verdampft ist.

Die Dauer der Herstellung eines Öles mit mittelmäßig aufwendiger Rezeptur, beträgt für zwei Personen bei 10 Liter Öl zumeist mehr als 12 Stunden. Das Resultat ist ein sehr konzentriertes, gehaltvolles Öl.

Nach Ayurvedischer Sicht und Erfahrung ist das medizinierte Öl durch das lange Erhitzen und Rühren wesentlich leichter vom Körper aufzunehmen und in den eigenen Stoffwechsel einzubeziehen. Das Öl hat zudem die Eigenschaften seiner Zutaten angenommen und wirkt auch auf eine feinstoffliche Weise.

Im klassischen Ayurveda besitzt die Massage mit verschiedenen Kräuter-Öl-Zubereitungen einen wichtigen Stellenwert. Über die Eigenschaften der Basis-Öle hinaus, können durch die aufwendigen Öl-Rezepturen eine Vielzahl unterschiedlicher Wirkungen erzielt werden.

Traditionell werden keine ätherischen Öle verwendet, sondern es werden Säfte von Frischpflanzen, Wurzel- und Rindenauszügen in das Öl hineingekocht. Die so hergestellten Öle sind zumeist hochintensiv von ihrer Wirkung und haben sich in der Behandlung der verschiedensten Krankheiten und Leiden über Jahrhunderte bewährt. Auch in der Wellness- bzw. Entspannungsmassage verwendet, vermitteln sie den Kunden einen nachhaltigen positiven Effekt. Oft ist die Wirkung des Öles der entscheidende Faktor zur Harmonisierung des Menschen.

Ayurvedische Massagen

Ich biete ihnen folgende ayurvedische Massagen an:

 

Mukabyanga

Ayurvedische Gesichts-, Kopf- und Schultermassage

Gesamtdauer ca. 60 Min.

 

Padabhyanga

Ayurvedische Fußmassage

Gesamtdauer ca.60 Min.

 

Abhyanga

Ayurvedische Ganzkörper-Ölmassage

Gesamtdauer ca. 120 Min.

 

Synchronabhyanga

Ganzkörper -Ölmassage mit zwei Massierenden

Gesamtdauer ca. 90 Min.

 

Upanahasveda

Ayurvedische Rückenmassage

ohne Kräuterauflage

Gesamtdauer ca. 90 Min.

mit Kräuterauflage

Gesamtdauer ca. 120 Min.

Udvartana

Ayurvedische Massage mit Kräuterpaste

Gesamtdauer ca. 120 Min.

 

Garshan

Massage mit Seidenhandschuhen

Gesamtdauer ca. 60 Min.

 

Shirodara

Kalari-Kopfmassage mit anschließendem Stirnguss

Gesamtdauer 60 Min.

 

Chakra-Massage

Sanfte Massage der sieben Haupt-Chakren für Gleichgewicht und Ausgewogenheit.

Gesamtdauer 60 Min.

 

Energie-Behandlung

Stimulierung der Selbstheilungskräfte

Gesamtdauer 60 Min.

 
   
   

[zum Anfang der Seite]

     

Home | Über mich | Ayurveda | JUST-FIVE | Reisen | Produkte | Termine